www.26plus-zeichen.de

versteht sich vorrangig als Präsentations- und Distributions-Plattform studentischer Schriftentwürfe. Die Seite entwarf ich zusammen mit Jakob Runge: Namensgebung, Seitenstruktur, visuelles Erscheinungsbild, »Bekanntmachen« via twitter, facebook, blogs …
Studentische Schriftgestalter sind eingeladen, ihre Erzeugnisse auf der Seite zu präsentieren. Kommentarfunktionen geben Schriftinteressierten die Möglichkeit, Wünsche, Kritik und Lob zu äußern. Für uns ein schöner Erfolg: Aktuell präsentieren 42 Gestalter von rund 15 Hochschulen 51 Schriften auf unserer Seite (Stand: Juli 2010).

2010 / Programmierung: Georg Fischer